All Time Low brachte das Album Future Hearts raus. Jetzt ist es an der Zeit es zu promoten.

Die Chartstürmer und preisgekrönten Rock-Band All Time Low nehmen wieder großen neuen Weg.

Die Band – Alex, Jack, Rian und Zack – verzieren das Cover des „Alternative Press Magazine“ im Februar 2015 mit ihrem sechsten Studioalbum „Future Hearts“, in der die Veröffentlichung als „Nummer eins am meisten erwartete Album des Jahres 2015“ angepriesen wird.- Und da haben Sie einen Volltreffer gelandet!

Auf Spotify anhören: https://open.spotify.com/album/6SdmyV1DoEIWU6HDal5BgY

Das neue Album wurde von John Feldman, der auch schon Hits für The Used und 5 Seconds To Summer schrief, produziert. Auch mit Mark Hoppus von Blink 182 und Joel Madden von Good Charlotte wurden Songs recorded. Die erste Radio Single des Albums “ Somethings Gotta Give“ ist ab sofort auf Itunes – inklusive Musikvideo. Das Album wurde unter Hopeless Records in den USA am 7. April 2015 released.

Am Freitag treffen wir die Jungs persönlich und werden sie zum Thema Album und Touring ausfragen.

Mehr Infos:

www.hopelessrecords.com/futurehearts

http://smarturl.it/futurehearts.

Credits: Hopeless Records