Muss man bei einem Majorlabel gesignt sein um erfolgreich zu sein?

Also national definitiv nein. Speziell in den letzten 10 Jahren ist durch die neuen Medien und die dadurch verbundenen Möglichkeiten es durchaus möglich schon einen sehr schönen Erfolg auch ohne einem Major- Label zu feiern.

International sieht es natürlich anders aus. In dem Moment wo wirklich ein Major-Label auf den roten Knopf drückt und eine internationale Promotionwelle starten würde, hat man von einem Tag auf den anderen mehrere 100 Personen die für einen Künstler arbeiten und das ist natürlich für eine internationale Karriere unumgänglich.

Interviewpartner: Stephan Kolber | Harry Sulzbacher | Geschäftsführer Gosh! Audio
www.gosh.at

Produziert von Radicle Media