Was wünschen Sie der Musikindustrie?

Ich wünsche mir, dass sie wahrgenommen wird, von den Medien, von den Musikfans natürlich, weil dann liegt es eh daran, es gibt ja viele Österreicher, da wird ja niemand, kein Mensch widersprechen, da braucht man nur sich ein bisschen umhören und umschauen wie viele tolle Bands und Künstlerinnen und Künstler es gibt in Österreich. Wenn man die nur mit ein bisschen Respekt und Aufmerksamkeit verfolgt, ein bisschen mehr, dann wären wir schon ein ganzes Stück weiter.

Interviewpartner: Thomas Böhm | IFPI
Produziert von Radicle Media